• Pflege

    Wir kombinieren Fachwissen mit Menschlichkeit.

    Unsere Mitarbeitenden sind gut ausgebildet, sie bilden sich stetig weiter und kennen sich in der medizinischen Versorgung bestens aus. Dabei berücksichtigen wir verschiedene Konzepte und Pflegestandards, die eine hohe Qualität garantieren. Neben der fachlichen Kompetenz ist uns wichtig, unsere Intuition und Herzlichkeit zu nutzen. Denn hier soll jeder das Gefühl von Wertigkeit und Sicherheit erfahren: Wer Hilfe benötigt, bekommt sie. Wer Raum für Eigenständigkeit braucht, geniesst sie.

  • Pflegedienst

    Wir nehmen Sorgen ernst und handeln entsprechend.

    Erfahrene und langjährige Mitarbeitende sorgen rund um die Uhr dafür, dass sich die Bewohner gut aufgehoben fühlen. Sicherheit spielt dabei eine wichtige Rolle. Was ist, wenn an diesem Morgen die Gelenke besonders schmerzen? Was tun, wenn einen die Erlebnisse einholen und übermannen? Wie lässt sich die Einsamkeit abwehren? Tauchen solche Gefühle auf, sind die Mitarbeitenden da, um sie abzufangen. Gutes zu tun, steht an oberster Stelle.

    Dazu gehört die Langzeitpflege und –betreuung. Hierbei bieten wir einen unbegrenzten Aufenthalt an, und zwar für Menschen mit leichtem bis hohem Pflegebedarf. Manchmal braucht es nur eine kurzzeitige Pflege und Betreuung. Weil Angehörige eine Auszeit brauchen. Weil ein Patient nach einem Unfall oder einer Operation die professionelle Umgebung für die Rekonvaleszenz braucht. Unsere grosse Stärke liegt in der Palliative Care, bei der wir Menschen mit unheilbaren oder chronischen Krankheiten professionell  begleiten. Auch Demente sind bei uns gut aufgehoben; so unterschiedlich ihr Befinden ist, so individuell ist unsere Betreuung. Dabei ist uns wichtig, dass wir deren Lebensgewohnheiten mit einbeziehen und ihre persönlichen Geschichten berücksichtigen. Jeder Mensch hat es verdient, ein lebenswertes Leben zu führen. Solange wie möglich. Dafür setzen wir uns ein, jeden Tag aufs Neue, und das bis zur höchsten Pflegestufe (RAI 1-12).

    Das Pflegeteam arbeitet mit dem Heimarzt sowie den Hausärzten zusammen. Es besteht die freie Arztwahl. Auf ärztliche Verordnung kommen auch Therapeuten für spezielle oder zusätzliche Therapieformen ins Haus.